Über Klassik Underground | About

Oberkeller

KLASSIK underground verbindet klassische Musik mit der urbanen Kultur des 21. Jahrhunderts. In intimer Clubatmosphäre kommen MusikerInnen und Publikum zusammen, um spannende, innovative und außergewöhnliche Konzerterlebnisse zu teilen, wie sie in den etablierten Häusern der Hochkultur nicht möglich sind. Aftershowsessions, in denen Weltstars der klassischen Musikwelt nach ihrem Auftritt im benachbarten Gewandhaus zu Leipzig in den ,underground’ der Moritzbastei eintauchen, sind ein fester Bestandteil von KLASSIK underground.

KLASSIK Underground fuses classical music with 21st century urban nightlife, bringing musicians and audience together in an intimate club atmosphere to present exciting and innovative concert events not found in traditional classical music venues. Aftershow sessions – where internationally renowned classical music stars go ‘underground’ into the Moritzbastei following their performance in the neighbouring Gewandhaus zu Leipzig – form the central part of KLASSIK Underground.

Konzerte | concerts

Saison 2016/2017

20171210_KU_web

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18 Uhr, Moritzbastei Leipzig JULIUS FISCHER trifft KLASSIK underground  Ein fantastischer Abend über Daniil Charms Musik: Prokofievs Quintett op. 36

MusikerInnen des Gewandhausorchesters:
Anna Steckel (Violine)
Tahlia Petrosian (Bratsche)
Simone Sommerhalder (Oboe)
Edgar Heßke (Klarinette)
Waldemar Schwiertz (Kontrabass)
 
Special Guest:
Rafael Molina, Schlagwerk
 
Das Leben ist ein Zirkus! Am 10. Dezember lädt KLASSIK underground zu einem fantastischen Abend mit Lyrik, Musik und schwindelerregendem Humor in die Moritzbastei. Der bekannte Leipziger Poetry Slammer und Autor Julius Fischer wird eigene und Texte des russischen Avantgarde-Poeten Daniil Charms lesen und rezitieren. Musiker des Gewandhausorchesters spielen das Quintett op. 39 von Sergej Prokofjew, das ursprünglich den Titel „Trapez“ trug und nach Prokofjews Worten konzipiert war als „Ballett für eine reisende Circustruppe“. Daniil Charms und Prokofjew kannten einander nicht, aber beide schufen die am 10.12. auf dem Programm stehenden Werke fast gleichzeitig in den 1920er Jahren. Julius Fischer und der Schlagwerker Rafael Molina werden Texte, Musik und Improvisation miteinander montieren und den Geist der künstlerischen Avantgarde in einem spannenden Konzertabend aufleben lassen. 
Znaider_Nikolaj_Lars-Gundersen

Sonntag, 18. Januar 2018, 22Uhr, Moritzbastei Leipzig NIKOLAJ ZNAIDER Am 18. Januar bietet KLASSIK underground erneut die Gelegenheit, einen weltweit gefeierten Virtuosen aus nächster Nähe zu erleben. Nikolaj Znaider gehört als Geiger zu den Besten seines Fachs, und auch als Dirigent genießt er die Anerkennung der Fachwelt und des Publikums. Im Großen Concert des Gewandhausorchesters ist er heute als Solist in Max Bruchs berühmtem 1. Violinkonzert zu hören, danach erwarten wir ihn in den atmosphärischen Gewölben der Moritzbastei, wo er gemeinsam mit Musikern des Gewandhausorchesters Mozarts Streichquintett g-moll aufführen wird. Neben einem hochkarätigen Konzerterlebnis in, für klassische Konzerte, ungewöhnlichem Rahmen bietet KLASSIK underground auch immer persönliche und künstlerische Einblicke. Und vielleicht trifft man Znaider nach Konzert und Gespräch sogar bei einem Glas Wein am Tresen der Moritzbastei.

MusikerInnen des Gewandhausorchesters:
Yun-Jin Cho (Violine)
Tahlia Petrosian (Viola)
Anne Wiechmann (Viola)
Axel von Huene (Cello)

Archiv

Media

Fotos

Videos

18.6.2017 Christina Landshamer & Thilo Baumgärtel

18.6.2017 Christina Landshamer & Thilo Baumgärtel (360°-Video)

5.5.2017 Jean-Yves Thibaudet

29.9.2016 Street Art @ Klassik Underground (360°-Video)

29.9.2016 Street Art @ Klassik Underground (Zeitraffer)

16.12.2016 Joshua Bell

16.12.2016 Joshua Bell (360°-Video)

4.11.2016 Kirill Gerstein

25.2.2016 Leif Ove Andsnes

14.6.2016 Anne Sophie Mutter

28.6.2016 Verklärte Nacht

Tickets

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18 Uhr, Ort: Moritzbastei Leipzig

JULIUS FISCHER trifft KLASSIK underground

Ein fantastischer Abend über Daniil Charms

Musik: Prokofievs Quintett op. 36

Donnerstag, 18. Januar 2018, 22 Uhr, Ort: Moritzbastei Leipzig

NIKOLAJ ZNAIDER

und MusikerInnen des Gewandhausorchesters Leipzig

Kontakt | contact

Tahlia Petrosian

Tahlia Petrosian Kuratorin / curator Mitglied des Gewandhausorchesters Member of Gewandhaus orchestra

Torsten Reitler

Torsten Reitler Produktion & PR / production & pr Moritzbastei Leipzig

Partner | partner

Klassik underground wird präsentiert in Kooperation mit dem Gewandhausorchester Leipzig und unterstützt von Blüthner Pianos, dem Karajan-Institut und BeatMedia.

Gewandhausorchester
bluethner
logo_karajan_white_noframe
BeatMedia